Musikverein begeistert rund um das Thema „Wasser“

Wir freuen uns, dass die lokale Presse regelmäßig unserer Veranstaltungen verfolgt. So berichteten am 21.01.2015 auch die Niederrheinnachrichten über unsere Neujahrskonzerte.

Nieukerk – Am 10. und 11. Januar hatte der Musikverein „Eintracht“ Nieukerk 1908 e.V. zu seinen Neujahrskonzerten im Adlersaal eingeladen. Die Musiker konnten sich an beiden Tagen über einen ausverkauften Saal freuen. In diesem Jahr standen die Konzerte unter dem Motto „H2O“, also Wasser. Nach der Begrüßung durch Christian Borchert übernahm wie im Vorjahr Richard Reichenbach gekonnt die Moderation des Konzertabends. Zum Thema des Konzerts erklärte Reichenbach, dass Wasser zwar farb-, geruchs- und geschmacklos sei, dies aber an diesem Abend in musikalischer Hinsicht durch das Jugendorchester und das Hauptorchester geändert werde. Beide Orchester seien mit allen Wassern gewaschen und das Publikum dürfe sich auf einen abwechslungsreichen Konzertabend freuen. Es würden hauptsächlich Originalwerke für Blasorchester gespielt, die ein besonderes Klangerlebnis versprechen.

Den Auftakt des Konzerts machte dann das Jugendorchester unter der Leitung von Rainer „Mike“ Hoferichter. Mit der Ouverture Festive von André Waignein konnten die jungen Musiker alle Facetten ihres Könnens zeigen, festliche Klänge wechselten sich mit lebendigen Rhythmen ab. Mit dem „Fluch der Karibik“ brachten sie das Publikum zum ersten Mal mit dem Element Wasser in Kontakt. Nach einer hervorragenden Leistung des Jugendorchesters war der Ruf des Publikums nach einer Zugabe mehr als berechtigt. In der Zugabe „Driving Test“ konnten vor allem die Nachwuchsschlagzeuger beweisen, welches Potential in ihnen steckt.

Nach dem Jugendorchester gab es einen außergewöhnlichen Programmpunkt: Cajon meets Saxophon. Der Verein hatte im Herbst einen mehrwöchigen Cajon-Kurs angeboten. Einige Teilnehmer dieses Kurses präsentierten nun das dort erlernte mit dem bekannten Ohrwurm „Tequila“. Dabei wurden sie vom Saxophon-Quartett unterstützt.

Mit der „Norwegian Ouverture“ von A. Müller eröffnete das Hauptorchester sein Programm. Bei der getragenen Einleitung, gefühlvoll interpretiert von Alexandra Claaßen, Altsaxophon, konnte man im Adlersaal sogar Nordlichter sehen. Der bekannte Abenteuerroman „Die Schatzinsel“ inspirierte Bert Appermont zur Komposition des Werkes „Treasure Island“, welches in der Bearbeitung von Hayato Hirose gekonnt dargeboten wurde. Es folgte das erste Hauptwerk des Abends, das zugleich auch das ungewöhnlichste Stück war: „The New King’s Dances“ von Hermann Pallhuber. Dieses Werk wurde für den traditionellen Fischertag in der Stadt Memmingen komponiert, der dort seit 1900 jährlich gefeiert wird. Die fünf schönsten Melodien von Liedern und Tänzen dieses Tages wurden in dem Stück verarbeitet. Um dem Publikum die Komplexität dieses Stückes näherzubringen, wurden die einzelnen Themen in der Anmoderation kurz vorgestellt. Die hohen musikalischen Anforderungen wurden von den Musikern der Eintracht glänzend bewältigt, was das Publikum mit begeistertem Applaus honorierte. Zum Abschluss des ersten Konzertteils nahm das Orchester sein Publikum mit auf die Gefängnisinsel Alcatraz vor San Francisco, wo der Film „The Rock – Fels der Entscheidung“ spielt. Mit den musikalischen Highlights aus diesem Film zeigte das Orchester erneut seine technische und rhythmische Präzision.

Nach der Pause ehrte Vorsitzender Christian Borchert Jakob Nick für seine 40jährige Vereinszugehörigkeit. Aline Hofmann bekam das Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze.

Mit dem Danzón No. 2 von Arturo Márquez hatte der Musikvereins nach der Pause einen weiteren Höhepunkt auf dem Programm. Getragene Melodien wechselten sich mit feurigen Rhythmen ab. Beschwingt reizte Dirigent Liedtke alle Raffinessen des brillant spielenden Orchester heraus. Zahlreiche Solisten (Sabine Kitsch, Klarinette; Ulrike Hessel, Oboe; Daniela Gubbels, Flöte; Alexandra Wellmanns, Piccolo und Klaus Stockhausen, Trompete) bewiesen das musikalische Potential des Musikvereins.

Der Traum eines Piraten von einer Schatzinsel stand im Mittelpunkt des viersätzigen Werkes „Pirates Dream“ von Hayato Hirose. Die völlig unterschiedlichen Charaktere der einzelnen Sätze, wie z.B. getragenen Melodien der „Sehnsucht im Mondenschein“ oder rhythmisch anspruchsvolle Passagen beim „Hurrikan“, wurden vom Orchester unter der souveränen Leitung des Dirigenten Tobias Liedtke glänzend herausgearbeitet. Passende Bilder einer aufwändigen Präsentation untermalten hier, wie auch bei allen anderen Stücken, hervorragend das Orchesterspiel. „Pacific Dreams“ von Jacob de Haan entführte die Zuhörer dann nach Sydney und zur Inselwelt des Pazifik. Dirigent und Orchester stellten damit einmal mehr ihre musikalische Bandbreite und Vielseitigkeit unter Beweis. Aus der Filmmusik zu dem Disney-Klassiker „Arielle, die Meerjungfrau“ spielte das Hauptorchester die drei beliebtesten und bekanntesten Lieder, da durfte auch das lebhafte „Under the Sea“ und die Ballade „Part of your world“ nicht fehlen. Zum Abschluss des Konzertes übergab Dirigent Tobias Liedtke den Taktstock an den Vize-Dirigenten des Vereins, Klaus Stockhausen, der traditionsgemäß das letzte Stück des Konzertabends dirigierte. Bei „76 Trombones“ konnten vor allem die Posaunisten (Johannes Maghs, Doris Keuck, Michael Föhl) zeigen, was in ihnen steckt.

Minutenlanger, stehender Applaus belohnte die Musiker für ihr abwechslungsreiches, anspruchsvolles Programm und ihre grandiose musikalische Leistung. Mit der Zugabe „Carribean Hideaway“, spritziger, karibischer Musik, verabschiedete sich das Orchester schließlich von seinem begeisterten Publikum.

Viele Fotos von unseren Konzerten finden Sie hier in unserem Facebook-Web-Album. Der Zugang ist auch ohne Facebook-Account möglich. 

News Archiv


Konzert der „Youngstars“
Samstag, 02.07.2011 19:00

 

Diese Woche kamen die Jüngsten des Vereins zum Zug. Die Youngstars und die Blockflötengruppe hatten Verwandte, Freunde und Bekannte zu einem Konzert ins Landgasthaus Wolters eingeladen. Das Einstiegsorchester mit 11 Bläsern und die 4 Blockflötenschüler konnten so vor etwa 70 begeisterten Gästen die Ergebnisse der Probenarbeit präsentieren.
Im Rahmen des Nachmittags wurden auch die 8 Jungen und Mädchen geehrt, die eine Woche zuvor erfolgreich die Juniorprüfung abgelegt hatten. Neben einer Urkunde erhielten alle einen Geschenkgutschein des Bläserforums in Köln und ein kleines Präsent des Musikhaus Welbers in Kevelaer. An dieser Stelle vielen Dank für die Unterstützung der Sponsoren.
Am Ende gabs tosenden Applaus für die vielen solistischen und gemeinsamen Darbietungen und alle durften Stolz auf einen schönen Nachmittag zurückblicken.

 

1. Musical Dinner Night im Landgasthof Wolters
Mittwoch, 01.06.2011 00:00

 

Das war schon aufregend: Ein neuer Event für Nieukerk. Findet diese Idee Anklang? – Ja! – Der Biergarten im Landgasthof Wolters war bis auf den letzten Platz gefüllt. Das Team vom Landgasthaus Wolters kochte mit den musikalischen Darbietungen des Orchesters um die Wette. Eine riesige Bühne und effektvolles Licht bildeten einen glanzvollen Rahmen. Höhepunkte des Abend waren sicher die gesanglichen Darbietungen unserer Gaststars Anette Hessel und Richard Reichenbach. Neben Steak & Fisch gab´s so gänsehautfeeling für die Gäste. Wie sagte unser Dirigent Thomas Hoffmann zum Ende: Ich hätte den Sonntag Abend nicht schöner verbringen können….

 

1. Musical Dinner-Night
Mittwoch, 16.02.2011 00:00

 

Zusammen mit seinem Vereinswirt, dem Landgasathaus Wolters hat der Musikverein einen neuen Event auf den Veranstaltungakalender Nieukerks geschrieben: Die Musical-Dinner-Night. – Die bekanntesten Melodien vom Broadway zusammen serviert mit einem 4-Gänge-Super-Luxus-Firstclas-Menü im Biergarten des Landgasthaus Wolters bei schönstem Maiwetter auf einer großen Bühne! – Karten in streng limitierter Auflage gibt´s nur unter 02833-2206 oder info@landgasthaus-wolters.de. Wer zuerst kommt…

 

Big-Band-Barbecue 2011
Samstag, 12.02.2011 00:00

 

Nach der tollen Resonanz in 2010 gibt´s nun die zweite Auflage der Konzertreihe „Big-Band-Barbecue“ im Biergarten unseres Vereinslokal´s. Frühzeitige Tischreservierung unter 02833-2206 ist dringend angeraten!

 

Jahreshauptversammlung 2011
Samstag, 05.02.2011 00:00

 

Im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurden Stefanie Leuker und Simone Berentzen für 25-jährige Mitgliedschaft sowie Klaus Stockhausen und Werner Weisters für 40-jährige aktive Mitgliedschaft durch den Vorsitzenden des Blasmusikverbandes geehrt. – Dieses Foto zeigt eindrucksvoll, dass Musik jung hält.

 

Neujahrskonzert 2011
Dienstag, 11.01.2011 00:00

 

Tatort: „Halle des Königs der Lüfte“, der Adlersaal. Unter dem Motto „Märchen & Mythen – Helden & Legenden“ präsentierte der Musikverein ein Programm, dass die Rheinische Post als „Symphonisches Prachtwerk“ betitelte. Das Konzert wurde vom Jugendorchester unter der Leitung von Rainer – Mike – Hoferichter eröffnet. Im Anschluß daran präsentierte das Hauptorchester unter der Leitung von Thomas Hoffmann u. A. Werke von Rimsky-Korsakov, Ellerby, Shermann uva. – Zwei Mal volles Haus! – Und das Publikum restlos begeistert! – Klingt wie ein Märchen aus 1001 Nacht….

 

Volles Haus!
Samstag, 08.01.2011 00:00

 

„Standing ovations“ für ein grandioses Konzert im ausverkauften Adlersaal.

 

Probewochenende 2010
Sonntag, 28.11.2010 00:00

 

Vom 26. bis zum 28. November bereiteten sich die Musiker auf das bevorstehende Neujahrskonzert (2011) intensiv durch ein Probewochenende in der Jugendherberge Xanten vor.

Neben den intensiven Proben kamen jedoch auch kameradschaftliche Aktivitäten nicht zu kurz.

Ein tolles Wochenende, an das sich alle gerne erinnern.

 

Neujahrskonzert 2011 – Die Vorankündigung
Dienstag, 28.09.2010 16:40

 

… die Proben laufen auf Hochtouren! – Das wird ein tolles Programm. – Termin schon vormerken und den VVK nicht verpassen.

 

Big-Band-Barbecue im Landgasthaus Wolters
Dienstag, 20.07.2010 00:00

 

7 auf einen Streich kennen wir aus dem Märchen. – Hier waren es 6 auf einen Streich: Gleich an sechs aufeinander folgenden Terminen spielte die Big-Band des Musikvereins im Biergarten unseres Vereinslokals „Landgasthaus Wolters“ in Nieukerk. Die gute musikalische Darbietung sprach sich schnell herum, so dass beim Abschlusskonzert der Biergarten zu klein war und bereits 10 Tage vorher komplett ausverkauft war. So baute unser Vereinswirt „Olli“ Preuß eine mobile Bühne mitten auf die Straße, von der aus die Bigband die Gäste im Biergarten mit Big-Band-Klassikern unterhielt. – In 2011 wird es wohl eine Neuauflage geben…

 

Kirmes in Sevelen
Sonntag, 27.06.2010 00:00

 

Ich weiß gar nicht, wie viele Jahre wir schon auf dem Schützenfest in Sevelen Marschmusik machen?!? – Aber es macht immer wieder Spaß, wenn wir nach dem Frühkonzert im Zelt und vor dem Festumzug bei Deckers ein Päuschen einlegen.

 

Rheinische Post vom 08.04.2010
Dienstag, 13.04.2010 08:15

 

 

Historische Instrumente
Dienstag, 13.04.2010 08:00

 

Bei einem Besuch des „Musikmuseums“ in Paris habe ich diese Instrumente entdeckt, die als „Vorfahren“ der heute bekannten Blasinstruente auch in unserem Orchester bekannt sind:

– Flöten in allen möglichen Bauformen
– Oboen und Klarinetten mit deutlich weniger Klappen
– die ersten Pedalpauken
– ein Sub-Contrabass mit drei Saiten und einer Bauhöhe von über 4,00 Metern
– Trompeten ohne, mit zwei, drei und sechs Ventilen. Flügelhörner mit Klappen wie beim Saxophon
-Tenorhörner und Posaunen mit Klappen, oder sechs Ventilen

Unglaublich! Wer mal in Paris ist, sollte sich das in „natura“ ansehen.

 

6 x Big-Band-Barbecue
Dienstag, 16.03.2010 08:00

 

Gleich sechs mal ist unser Vereinslokal Ziel für etliche Fahrradtouren aus der näheren Umgebung nach Nieukerk: Die Kings Of Swing Big-Band, ein Orchester des Musikverein Eintracht 1908 e.V. – Nieukerk gibt gleich sechs Konzerte im Biergarten des Landgasthaus Wolters. Dazu gibt´s Leckereien vom Grill. Wer kann dazu schon NEIN sagen?

 

Unser Chef wird 60!
Samstag, 27.02.2010 23:00

 

Ãœberraschung gelungen: Unser Chef wurde 60 und hat dieses Ereignis in Franky´s Wasserbahnhof in Mülheim an der Ruhr (www.frankys-wasserbahnhof.de) gebührend gefeiert. Da durfte natürlich ein fettes Ständchen nicht fehlen. Und so gratulierten wir musikalisch zusammen mit dem Marine Spielmannszug Blau-Weiß Schaephuysen 1954. Bitte jetzt schon vormerken: Im Februar 2020 wird unser Chef 70.

 

Video´s der Kings Of Swing Bigband“ im „www“
Donnerstag, 25.02.2010 14:13

 

Ab sofort stehen im Internet zwei Videos der Kings Of Swing Bigband. Beide wurden beim Auftritt anläßlich des 10-jährigen Jubiläums des „Franky´s im Wasserbahnhof“ in Mülheim an der Ruhr aufgezeichnet:

1) www.frankys-wasserbahnhof.de
2) http://www.youtube.com/watch?v=DRSn8fyCBxg

Viel Spaß!

 

Karneval in Sevelen
Montag, 15.02.2010 00:00

 

Das traditionelle „Schubkarrenrennen“ zählt jedes Jahr zu den karnevalistischen Highlights.

 

Neujahrskonzert 2010
Sonntag, 10.01.2010 12:00

 

Hier die ersten Fotos vom Neujahrskonzert 2010 im Nieukerker Adlersaal. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Christian Borchert startete das Jugendorchester unter der Leitung von Mike Hoferichter das Konzertprogramm. Danach reiste das Hauptorchester mit den Gästen über die Panamericana – Traumstraße der Welt. – In Kürze erscheinen hier die Berichte der lokalen Zeitungen RP und NN.

 

Youngstars 2009
Sonntag, 22.11.2009 00:00

 

Im November 2009 präsentierten sich erstmals die „Youngstars“ vor ihren Eltern und Großeltern im Vereinsheim. Bei diesem kleinen Konzert zeigten sie, wie gut sie schon musizieren…

 

Neujahrskonzert 2010 – Ankündigung
Donnerstag, 29.10.2009 08:08

 

 

Fahrradtour No.1
Samstag, 29.08.2009 00:00

 

Klaus und Mekki organisierten in diesem Jahr erstmalig eine Fahrradtour für alle. Unter Anderem erhielten die Mitglieder einen interessanten Vortrag der Feuerwehr Kerken. Als Abschluss dieser schönen Tour durch die herrliche Landschaft wurde im Vereinslokal Wolters gegrillt und das eine oder andere Gläschen Bier geleert.

 

Video: Kings Of Swing Bigband im Internet
Freitag, 29.05.2009 00:00

 

Am 29. Mai spielte die Kings Of Swing Big-BAnd zum 10-jährigen Jubiläum in Franky´s Wasserbahnhof in Mülheim. – Auf dieser Homepage läuft nun ein sehenswertes Video mit unserer Big-Band: www-frankys-wasserbahnhof.de (Home) – Viel Spaß!

 

Webermarktfest 2009
Sonntag, 10.05.2009 00:00

 

Zum 10-ten Mal veranstaltete der Werbering Nieukerk das Webermarktfest, dass jährlich viele tausend Besucher anlockt. Wir präsentieren uns mit einem Konzert vor der Hauptbühne und mit einem Infostand.

 

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!
Sonntag, 03.05.2009 00:00

 

Im Zuge der Jubiläumsveranstaltungen zum 100-jährigen Jubiläum des Vereins gönnte sich das Hauptorchester einen Wochenendausflug nach Berlin mit Stadtrundfahrt, Abendprogramm, Besichtigungen usw. – Sogar unser Ehrenmitglied „Ließchen“ hat sich diesen Spaß nicht nehmen lassen und wurde höchst persönlich von unserem Chefdirigenten Thomas Hoffmann betreut. Eine Reise, die noch lange in den Erinnerungen der Mitglieder bleiben wird.

 

Bilder vom Neujahrskonzert 2009 – Vive la France!
Sonntag, 04.01.2009 00:00

 

2 x volles Haus! – Auch das Jahr nach unserem 100-jährigen Jubiläum startete erfolgreich mit den Neujahrskonzerten am 3. und 4. Januar 2009. Hier einige Fotos vom Jugendorchester, dem Saxophon-Quartett dem Hauptorchester und der Ehrung unseres 1. Vorsitzenden, Christian Borchert zu 25 Jahren Mitgliedschaft als Musiker. – Berichte in der RP und den NN folgen…

 

Plakat zum Neujahrskonzert 2009
Montag, 01.12.2008 00:00

 

 

Eröffnung der Ausstellung im Haus Lawaczeck
Samstag, 11.10.2008 00:00

 

Hier die ersten Eindrücke von der Eröffnung der Ausstellung in Haus Lawaczeck am heutigen Samstag. Es lohnt sich, diese Ausstellung zu besuchen. Das Ankündigungsplakat findet Sie, wenn Sie ein wenig herunter scrollen…..

 

Big-Band-Barbecue
Sonntag, 14.09.2008 00:00

 

Am vergangenen Sonntag ließ der Musikverein „Eintracht“ 1908 Nieukerk anlässlich seines 100 Jahre Jubiläums eine weitere Rakete steigen. Zwei komplette Big Bands trafen sich mit einem begeisterten Publikum im Nieukerker Adlersaal zu einem „Big Band Barbecue“ am Grill.
Neben vorzüglichen Grillspezialitäten, für die der Landgasthof Wolters verantwortlich zeichnete, wurde den Gästen Big Band Musik vom Feinsten geboten.
Dazu hatten die Gastgeber die Big Band des Straelener Gymnasiums „Director´s Cut“ eingeladen, die zusammen mit der vereinseigenen Big Band „Kings of Swing“ dem Publikum ein breites Spektrum des Big Band Jazz präsentierte.
Den Anfang machten die jungen Musiker aus Straelen unter der Leitung von Wolfgang Czeranka mit fetziger Rock- und Soulmusik, bei der die zahlreichen Sängerinnen und Sänger der Big Band schnell den Funken überspringen ließen. Bei Titeln wie „SSSmooth Operator“, „Soul Bossa“ oder „Car Wash“ zeigte sich, wie man Rock und Soul druckvoll präsentieren kann. Neben Jörn Kleinbrahm, Altsaxophon, konnte insbesondere Sängerin Stephanie Clarke mit ihrer souligen Stimme überzeugen. Die Pause überbrückte Bandleader Wolfgang Czeranka gemeinsam mit Bruder Albrecht und dem Moerser Saxophonisten Freddy Gertges mit einer kleinen Session, in die Schlagzeuger Michael Kuhr und Gitarrist Karl-Heinz Kraft von den „Kings of Swing“ spontan einstiegen.
Dann erhöhte sich das Durchschnittsalter der Musiker auf der Bühne mit der Nieukerker Big Band „Kings of Swing“ nur geringfügig, wie Bandleader Thomas Hoffmann betonte. Trotzdem: „Wir sind die jüngere Band. Uns gibt es erst seit diesem Jahr!“ Jetzt stand klassischer Big Band Jazz auf dem Programm, das durch große Namen wie Glenn Miller, Sammy Nestico und Herbie Hancock geprägt war. Die Solisten der Band, Ernst Leurs, Trompete und Alexandra Claassen, Altsaxophon, zeigten sich in bester Spiellaune, genauso wie der Stargast des Konzerts, Profijazzer Gregory Gaynair am Klavier, der den „Kings of Swing“ seit dem Offside Festival 2008 als Mentor freundschaftlich verbunden ist. Gemeinsam ließ man besonders bei den Latin-Jazz Titeln dem Temperament freien Lauf, sehr zur Freude des verzückten Publikums. Doch auch die Band ließ keinen Zweifel an der Berechtigung ihres Namens aufkommen, mit knackigen Swingnummern zeigten die Musiker wo sie ihren Schwerpunkt sehen: „Swing ist unser Ding!“ so Hoffmann. Nach über 4 Stunden Programm ließ man die Musiker erst nach der Erfüllung der Zugabenwünsche ziehen, nicht ohne für die Zukunft eine Wiederholung der gelungenen Veranstaltung zu fordern: „Da Capo!“

 

Fétè mit den ehemaligen Musikern des Musikvereins
Samstag, 30.08.2008 00:00

 

 

OffsideFestival 2008 – Das Konzert
Montag, 25.08.2008 00:00

 

Das zweite große Konzert der Kings Of Swing: OffsideFestival 2008 im Vorprogramm von Klaus Doldinger´s „Passport“. – Und zusammen mit Jazzpianist Gregory Gainair. – Besucher und Band waren sehr zufrieden! – Das hat allen Spaß gemacht. Ein Bericht dazu steht heute in der Gelderlandausgabe der RP „Lokal Heroes“.

 

OffsideFestival 2008 – Geldern
Mittwoch, 20.08.2008 08:00

 

Hoher Besuch bei den „Kings Of Sing“: Sie bekamen im Rahmen der Vorbereitungen für ihren Auftritt beim OffsideFestival 2008 Besuch von Jazzpianist Gregory Gaynair, der mit seiner Band ebenfalls beim Festival auftritt. In einem fast 2-stündigen Workshop erarbeitete er mit den Musikern der Kings Of Swing Big Band einige Songs, die er nun am Sonntag im Rahmen des Auftritts der Bigband um 13:00 Uhr (Tischmusik) mit den Kings Of Swing gemeinsam zu Gehör bringen wird. – Für die Amateure ein ganz besonderes Erlebnis. Und vielleicht auch für die Gäste des OffsideFestivals am Sonntag Mittag.

 

Kings Of Swing – Stadtfest Straelen
Sonntag, 22.06.2008 20:00

 

Große Band – große Bühne – großer Sound – großer Regen. O.K., nicht alles kann perfekt sein. – Am 22. Juni 2008 spielten die Kings Of Swing ihr erstes großes Open-Air Konzert auf der gigantischen Bühne des Verkehrsvereins in Straelen. – Band und das regenfeste Publikum hatten sichtlich Spaß!

 

Spargelfest Walbeck
Sonntag, 08.06.2008 00:00

 

Unsere Freunde vom Musikverein Walbeck richten seit vielen Jahren das weit über die Grenzen des Niederrheins bekannte Spargelfest aus. In diesem Jahr waren wir eingeladen das Publikum beim Frühschoppen musikalisch zu unterhalten.

 

Einmaliges Konzert auf dem Webermarkt
Donnerstag, 05.06.2008 18:06

 

Der Bericht zur Night of Music aus den Niederrhein Nachrichten vom 04. Juni 2008.

 

Night Of Music – Ein Event der Extraklasse!
Dienstag, 03.06.2008 07:45

 

Sowas hat Nieukerk, oder besser gesagt: So etwas hat der Niederrhein noch nicht erlebt! – Beim großen Gemeinschaftskonzert zum 100-.jährigen Jubiläum unseres Vereins blieb kein Wunsch offen: „Tüttefell“ (Gänsehaut), Spaß, Stimmung, Begeisterung bei bombastischer Musik. – Vielen Dank an alle Musikvereine, die uns dabei mit viel Spaß unterstützt haben: Aldekerk, Goch, Straelen, Twisteden, Walbeck, Wetten und natürlich unser Lieblings-Trommlercorps „Schwarz-Weiss-Nieukerk“. – Dieser Event wird vielen sicher sehr lange in Erinnerung bleiben!

 

Nieukerks Webermarkt voller Musik
Montag, 02.06.2008 14:14

 

Der Bericht zu einer erfolgreichen Night of Music in der „Webermarktarena“ aus der Rheinischen Post vom 02. Juni 2008.

 

Vorbericht zur Night of Music
Mittwoch, 28.05.2008 11:54

 

In der Rheinischen Post vom 28.05.2008 gibt es wieder einen ausführlichen Bericht zur Night of Music auf dem Webermarkt sowie zur Jubiläumsfestschrift.

 

Sonderseite in der Rheinischen Post
Freitag, 16.05.2008 17:23

 

Zum 100-jährigen Bestehen des Musikvereins und zur Night of Music hat die Rheinische Post in ihrer Ausgabe vom 15. Mai 2008 eine Sonderseite veröffentlicht.

 

Niederrhein Nachrichten – CD zum 100-jährigen
Dienstag, 22.04.2008 00:00

 

 

Pressebericht bei RP-Online zur CD Veröffentlichung
Donnerstag, 10.04.2008 01:27

 

Unsere erste CD ist nun offiziell auf dem Markt!

Nachstehend der Link zum Artikel bei RP-Online

 

Jubiläums-CD ab sofort erhältlich
Dienstag, 08.04.2008 18:14

 

Unsere Jubiläums-CD mit 40-seitiger Festschrift ist ab sofort erhältlich.

Schauen Sie in unseren Online-Shop, telefonisch unter 02833/571556 oder fragen Sie unsere Mitglieder.

 

Neue Uniformen
Samstag, 01.03.2008 00:00

 

Anlässlich unseres Jubiläums präsentierte sich der Verein zum Festakt in eine neuen Uniform.

 

Festakt zum 100-jährigen Jubiläum im Adlersaal
Samstag, 01.03.2008 00:00

 

Heute wurde dem Musikverein Eintracht Nieukerk 1908 im Rahmen eines Festaktes mit vielen geladenen Gästen vom Generalsekretär der CDU Deutschlands, Herrn Ronald Pofalla (MdB) die Pro Musica Plakette des Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland verliehen. – Anschließend haben wir dieses Ereignis noch ausgiebig in unserem Vereinslokal „Landgasthaus Wolters“ bei einer niederrheinischen Kaffeetafel gefeiert.

 

NEUJAHRSKONZERT 2008 – PRESSEBERICHTE DIE ZWEITE
Donnerstag, 17.01.2008 16:40

 

Hallo,

hier nun auch der Presseartikel zum Neujahrskonzert 2008 aus den Niederrhein Nachrichten vom 12.01.2008.

Gruß,
Christian

 

„Night Of Music“ in der „Webermarkt-Arena“, Vorverkauf hat begonnen!
Donnerstag, 10.01.2008 00:00

 

Das Neujahrskonzert ist soeben verklungen und schon gibt´s Karten für den nächsten, großen Jubiläumsevent des Musikvereins. Hier sofort im Shop online bestellen.

 

NEUJAHRSKONZERT 2008 – PRESSEBERICHTE
Mittwoch, 09.01.2008 19:24

 

Hallo,

hier ist nun der Presseartikel zum Neujahrskonzert 2008 aus der RP vom 07.01.2008.

Gruß,
Christian

 

Tolles Geburtstagsgeschenk für den Musikverein
Sonntag, 06.01.2008 04:44

 

Unterstützung für die Jugendarbeit

Ein richtig tolles Geburtstagsgeschenk bekam der Musikverein Eintracht Nieukerk 1908 e.V. zum 100. Geburtstag von der Sparda-Bank West eG.

Andrea Hambloch, Leiterin der Geschäftsstelle in Krefeld der Sparda-Bank West, überreichte dem Vorstand des Musikvereins einen Scheck in Höhe von 5.000 €. „Ich und mein Team von der Sparda-Bank West in Krefeld gratulieren dem Musikverein herzlich zum 100-jährigen Bestehen“, so Andrea Hambloch, die selbst gerne Musik für Blasorchester hört und vom Jubiläumsneujahrskonzert des Musikvereins begeistert war.

Mit der Spende wird die Arbeit des Jugendorchesters unterstützt, die dem Verein Eintracht sehr am Herzen liegt. „Wir von der Sparda-Bank West sind selbst ein Unternehmen mit einer über 100 Jahre alten Tradition und wissen, dass es wichtig ist, in die Zukunft zu investieren und junge Menschen zu fördern. Daher helfen wir dem Musikverein hier gerne“, beschreibt Andrea Hambloch den Grund für die Spende des genossenschaftlichen Kreditinstituts.

 

Ausverkauft!
Sonntag, 06.01.2008 00:00

 

Das diesjährige Jubiläumskonzert war ein voller Erfolg! – Samstag ausverkauft und Sonntag (fast) ausverkauft. – Das Publikum war restlos begeistert und erlebte an zwei Tagen den Musikverein in Hochform. – Beide Konzerte wurde live mit geschnitten und werden nun auf CD gepresst. – Als Zugabe zu dieser CD gibt´s gleich noch die Festschrift dazu. Alles schön verpackt in einer DVD-Hülle. – Voraussichtlicher Liefertermin: Anfang Mai 2008. – Sie können schon jetzt im Shop vorbestellen.

 

Musikverein Eintracht Nieukerk in den NiederrheinNachrichten
Donnerstag, 13.12.2007 21:23

 

Nieukerk feiert im kommenden Jahr einen runden Geburtstag. Der Musikverein „Eintracht“ wurde im August 1908 gegründet und kann auf eine bewegte 100-jährige Geschichte zurückblicken. Mit Vertretern des Vereins haben die NiederrheinNachrichten über die bevorstehenden Aktivitäten gesprochen.
Der ausführliche Bericht befindet Sie hinter dem Link.

 

Bericht bei RP-Online zum Besuch des WDR
Sonntag, 02.12.2007 18:00

 

Wenn das Fernsehen zu Beduch kommt gibt’s was zu erzählen. Hier unser Bericht bei RP-Online…

 

WDR – aktuelle Stunde
Samstag, 01.12.2007 00:00

 

Überraschung: Heute gab´s Besuch vom WDR. Der öffnete das erste Adventskalendertürchen in Nieukerk und besuchte uns an unserem „Probewochenende“ für unser Jubiläumsneujahrskonzert in unserem Vereinsheim.

 

Eröffnung FEGRO Großmarkt Hilden am 30.09.2007
Dienstag, 30.10.2007 23:30

 

 

Big-Band
Dienstag, 23.10.2007 00:00

 

Aus Spaß (einige BigBand Arrangements wurden im Verlauf des Neujahrskonzertes 2005 gespielt) wurde Ernst! – Einige Musiker des Hauptorchesters hatten so viel Freunde an dieser Musik, das sie sich entschlossen haben eine eigene Big Band ins Leben zu rufen. Nun stehen Sie unter dem Namen „The Kings Of Swing“ auf den Bühnen der niederrheinischen Welt. – Die Besetzung ist klassisch: 4 Trompeten, 4 Posaunen, 1 Schlagzeug, Bass, Gitarre, Piano und ein Saxophonsatz, ergänzt durch eine Klarinette. Diese Besetzung klang schon bei Glenn Miller sehr gut… Kontakte über den Vorstand (siehe Rubrik: Vorstand).

 

Schöner Klang
Samstag, 01.09.2007 12:00

 

Ab sofort klingen die wunderschönen Musikstücke bei Open Air Konzerten noch besser: Durch Sponsoren konnte eine kleine, aber leistungsfähige Musikanlage angeschafft werden, die ab sofort bei Freiluftkonzerten eingesetzt werden kann. – Und die Ansagen unseres Dirigent, Thomas Hoffmann, sind nun auch verständlicher…

 

NEUJAHRSKONZERT 2007 – PRESSEBERICHTE
Dienstag, 09.01.2007 22:24

 

Hallo,

an dieser Stelle die beiden Presseberichte zum Neujahrskonzert 2007 aus der Rheinischen Post vom 08.01.2007 und den Niederrhein Nachrichten vom 10.01.2007.

Gruß,
Christian


 

NEUJAHRSKONZERT 2006 – PRESSEBERICHT RP
Dienstag, 10.01.2006 19:33

 

Hallo,

hier ist nun der Presseartikel zum Neujahrskonzert 2006 aus der RP vom 09.01.2006.

Gruß,
der 2.

 

NIGHT OF MUSIC 2005 – PRESSEBERICHT RP
Dienstag, 14.06.2005 18:14

 

Hallo,

hier findet ihr jetzt den Presseartikel zur Night of Music aus der RP vom 13.06.2005.

Gruß,
der 2.

 

1. Night Of Music am Eyller See
Samstag, 11.06.2005 00:00

 

Im Juni 2005 wagte der Musikverein erstmalig ein Experiment: Zusammen mit dem Musikverein Aldekerk und der Cover-Rock-Band Second Edition (www.2ndedition.de) gab´s ein musikalisches Programm á la „Night Of The Proms“ – nur ohne Nokia und ohne Proms. Ãœber 400 Gäste besuchten diese einmalige Veranstaltung trotz sehr kühlem Wetter.

 

NEUJAHRSKONZERT 2005 – PRESSEBERICHT RP
Dienstag, 11.01.2005 15:09

 

Hallo!
Anbei findet Ihr den Bericht aus der Rheinischen Post vom 11.01.2005. Ist ganz nett geworden…

Gruß
der 2.

 

NEUJAHRSKONZERT 2004 – Pressebericht Rheinische Post
Dienstag, 06.01.2004 14:29

 

Hallo liebe Musiker /-innen!

Für alle die keine RP bekommen, hier der Pressebericht der Ausgabe vom 06.01.2004.

Meiner Meinung nach ein ansprechender Artikel.

Gruß

Der 2.

 

Impressum

Herausgeber:
Musikverein Eintracht Nieukerk 1908 e.V.
Der Vorstand

Vereinsheim
Friedensstr. 28
47647 Kerken
E-Mail

Vereinsregister: VR 617 Amtsgericht Geldern

1. Vorsitzender:
Michael Molderings
(Kontaktdaten folgen kurzfristig)
E-Mail 
 


Diese Internetpräsenz ist optimiert für eine Bildschirmauflösung von 800 x 600 Bildpunkten. Beste Ansicht mit dem Microsoft Internet Explorer ab Version 5 und dem Netscape Navigator ab Version 6.


Inhalt der Internetpräsenz
Der Musikverein Eintracht Nieukerk 1908 e.V. übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Musikverein Eintracht Nieukerk 1908 e.V., welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern vom Musikverein Eintracht Nieukerk 1908 e.V. kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Musikverein Eintracht Nieukerk 1908 e.V. behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Hinweis zur Problematik von externen Links
Der Musikverein Eintracht Nieukerk 1908 e.V. ist als Inhaltsanbieter für die „eigenen Inhalte“, die der Musikverein Eintracht Nieukerk 1908 e.V. zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.
In dieser Internetpräsenz existieren Querverweise („Links“) auf von anderen Anbietern bereitgehaltene Inhalte. Für diese fremden Inhalte ist der Musikverein Eintracht Nieukerk 1908 e.V. nur dann verantwortlich, wenn er von ihnen (d.h. auch von einem rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt) positive Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern.
Bei „Links“ handelt es sich allerdings stets um „lebende“ (dynamische) Verweisungen. Der Musikverein Eintracht Nieukerk 1908 e.V. hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Der Musikverein Eintracht Nieukerk 1908 e.V. ist aber nicht dazu verpflichtet, die Inhalte, auf die er innerhalb dieser Seiten verweist, ständig auf Veränderungen zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Erst wenn wir feststellen oder von anderen darauf hingewiesen werden, dass ein konkretes Angebot, zu dem wir einen Link bereitgestellt haben, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, werden wir den Verweis auf dieses Angebot aufheben, soweit uns dies technisch möglich und zumutbar ist. Die technische Möglichkeit und Zumutbarkeit wird nicht dadurch beeinflußt, daß auch nach Unterbindung des Zugriffs von unserer Homepage von anderen Servern aus auf das rechtswidrige oder strafbare Angebot zugegriffen werden kann.

Speicherung von Zugriffsdaten
Bei jeder Anforderung einer Datei aus dieser Internetpräsenz werden Zugriffsdaten gespeichert. Jeder Datensatz besteht aus: der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde

  • dem Namen der Datei
  • dem Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • der übertragene Datenmenge
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
  • einer Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
  • Anfragende Domain

Die gespeicherten Daten werden ausschliesslich zu statistischen Zwecken ausgewertet, eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

Personenbezogene Daten
Innerhalb dieser Internetpräsenz besteht die Möglichkeit, uns personenbezogene Daten zu übermitteln. “personenbezogene Daten” sind Informationen, die genutzt werden können, um Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer, eMail-Adresse.
Hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten weisen wir gemäß § 33 BDSG darauf hin, dass diese nach Maßgabe der anwendbaren Datenschutzbestimmungen gespeichert und/oder übertragen werden.

Im übrigen werden personenbezogene Daten absolut vertraulich behandelt und nur mit gesonderter Zustimmung an Dritte weitergeleitet.

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass der Datenschutz in offenen Netzen wie dem Internet nach dem derzeitigem Stand der Technik nicht vollständig gewährleistet werden kann.

Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Musikverein Eintracht Nieukerk 1908 e.V. ist bestrebt, die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Musikverein Eintracht Nieukerk 1908 e.V. selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Musikverein Eintracht Nieukerk 1908 e.V.. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung durch den Musikverein Eintracht Nieukerk 1908 e.V. nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit
Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Links

Gemeinde Kerken

www.kerken.de
Heimatverein Nieukerk www.heimatverein-nieukerk.de
Freiwillige Feuerwehr Kerken –
Löschzug Nieukerk
www.feuerwehr-nieukerk.de
Jugendfeuerwehr Kerken www.jugendfeuerwehr-kerken.de
Nieukerker Männergesangverein 1849 www.nmgv-chor.de
TSV 95/10 Nieukerk www.tsv-nieukerk.de
Trommlerkorps „Schwarz-Weiß“ Nieukerk 1952

www.schwarz-weiss-nieukerk.de

Blasmusikverband Nordrhein-Westfalen www.blasmusik-nrw.de
Musiknotenversand
Johanna Lindner & Sohn
www.lindner-music.de
Musikverein Aldekerk 1896 e.V. www.mv-aldekerk.de
Gocher Musikverein 1875 e.V. www.gochermusikverein.de
Trommlerkorps Sevelen 1923 www.trommlerkorps-sevelen.de
Musikverein Cäcilia Straelen 1894 www.musikverein-straelen.de
Musikverein Eintracht Twisteden 1924 e.V. www.musikverein-twisteden.de
Musikverein 1877 Walbeck e.V. www.musikverein-walbeck.de
Musikverein Eintracht Wetten 1897 e.V. www.musikverein-wetten.de

Der Vorstand

1. Vorsitzender:
Michael Molderings

E-Mail

Schriftführerin:
Daniela Gubbels

E-Mail

Kassiererin 
Sabine Kitsch

E-Mail

Jugendsprecher: 
Marvin Dicks und Andrea Schiffer 

E-Mail                          E-Mail

Instrumentenwart:
Sabrina Dückers

E-Mail

Notenwart:
Alexandra Wellmanns

E-Mail

Beisitzerin:
Marika Claaßen

E-Mail 

Beisitzer und Vertragsangelegenheiten:
Bernd Rous

E-Mail

Leitung Jugendorchester:
Alexandra Claaßen

E-Mail 

Dirigent:
Tobias Liedtke

E-Mail 

 

 
 

Besetzung

Klarinetten
Klarinetten
v.l.n.r.:
hinten: Simon Derrix, Irmi Hetjens, Madeleine Martens, Meike Rous, Anna Arnold, André Papenheim
mitte: Carmen Olislagers, Sabine Kitsch, Harald Schramm
vorne: Andrea Grimm, Marika Claaßen, Rainer „Mike“ Hoferichter, Sabrina Dückers, Simone Berentzen

es fehlt: Sven Gottwald

Saxophone
Saxophone
v.l.n.r.:
Simon Derrix, Alexandra Claassen, Matthias Manders, Andrea Schiffer, Rainer „Mike“ Hoferichter

es fehlen: Marvin Dicks, Jonas Leurs, Aline Hofmann

Flöten / Oboe
Floeten
v.l.n.r.:
Stefanie Leuker, Andrea Schiffer, Alexandra Wellmanns, Ulrike Hessel

es fehlt: Daniela Gubbels

Tuben und Tenorhörner
Tuben

v.l.n.r.:

hinten: Michael Molderings, Christian Borchert

vorne: Thomas Huylmans, Jakob Nick, Ralf Grimm

es fehlt: Tim-Robin Janßen

Trompeten
Trompeten

v.l.n.r.:
Ernst Leurs, Egon Claaßen, Klaus Stockhausen, Martin Hoferichter, David Hoferichter

Es fehlen: Andreas Servas, Pia Kückelheim, Sebastian Küppers, Michael Pasquesi

Posaunen
Posaunen
v.l.n.r.:
Michael Föhl, Johannes Maghs, Christoph Loserth

es fehlt: Doris Keuck

 Schlagzeug und Percussion
Drums
v.l.n.r.:
Michael Kuhr, Norbert Heurs, Luise Wagener, Markus Mertens

Elektroabteilung

E Abteilung
v.l.n.r.:
Bernd Rous, Karlheinz Kraft

Jugendorchester und Youngstars

 
Die Jugendlichen des Musikvereins treffen sich regelmäßig mit ihrem Dirigenten Rainer Hoferichter zu einer eigenen Probe.
Besonders für Anfänger, aber auch für Fortgeschrittene bieten die Proben Möglichkeit, sich im Zusammenspiel mit anderen zu üben und ein Gefühl für Orchestermusik zu bekommen. Die hier gesammelten Erfahrungen sind oft hilfreich, um sich später im Hauptorchester besser zu Recht zu finden.
Über die Jahre hat es sich allerdings herausgestellt, dass es auch den älteren Jugendlichen, die bereits im Hauptorchester mitwirken und zum Teil tragende Rollen spielen, Spaß macht, im Jugendorchester mitzuwirken und dort gleichzeitig eine Stütze für „Neulinge“ zu bieten. So kommt das Jugendorchester mittlerweile zu einer Stärke von 20 Musikern.

Die Höhepunkte im Jahr sind vor allem die Wochenendfahrt in eine Jugendherberge sowie der Auftritt beim Neujahrskonzert des Vereins.
Die Fahrt dient vor allem der Vorbereitung auf das Konzert, gibt aber auch die Möglichkeit sich untereinander besser kennen zulernen und fördert die Kameradschaft.

Für die Jüngsten gibt es seit 2011 das Youngstars-Orchester. Da alleine üben bekanntlich keinen Spaß macht, können die Kinder bereits nach ungefähr einem Jahr Instrumentalunterricht in diesem ersten Orchester mit Anderen musizieren.

Natürlich freuen wir uns immer über neue Musiker und der Verein bietet die Ausbildung auf verschiedenen Instrumenten an. Senden Sie dazu einfach eine Email an Jugendausbildung@musikverein-nieukerk.de . Bei Interesse und für Fragen steht natürlich auch der Vorstand des Musikvereins gerne zur Verfügung. 
 
 

20130106 Jugendorchester_Musikverein_1aAufnahme vor dem Neujahrskonzert am 06.01.2013          

Verein

Der Musikverein „Eintracht“ wurde am 8. August 1908 gegründet, bekennt sich zum Amateurgedanken und fördert die Blasmusik. Der Verein besteht zur Zeit aus 40 aktiven Mitgliedern im Hauptorchester, zwei Ehrenmitgliedern sowie zahlreichen passiven Mitgliedern. Zudem wurde der langjährige 1. Vorsitzende Heinz van den Berg am 1. Februar 2002 zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Für die gesamte Nieukerker Bevölkerung hat der Musikvereinetwas zu bieten: Jeweils am ersten Samstag und Sonntag im Jahr findet das traditionelle Neujahrskonzert im Adlersaal statt. Beim Webermarktfest, auf der Kirmes, beim Herbstfest und auf dem Nikolasumarkt präsentiert sich der Musikverein ebenfalls gerne seinem Publikum. Auch außerhalb Kerkens ist der Musikverein gern gesehen, so zum Beispiel bei den Schützenfesten in der näheren Umgebung. Sogar in Düsseldorf werden die Musiker der „Eintracht“ herzlich empfangen.

Das Hauptanliegen des Musikvereins ist die Jugendarbeit. Etwa 20 Kinder und Jugendliche werden derzeit hauptsächlich von Vereinsmitgliedern auf den verschiedenen Blas- und Schlaginstrumenten ausgebildet. Erste Erfahrungen im Zusammenspiel sammeln sie bei den „Youngstars“. Im Jugendorchester können sie dann ihre musikalischen Fertigkeiten weiter ausbauen. Beim Neujahrskonzert dürfen auch die jungen Musiker ihr Können unter Beweis stellen.

Seit Anfang 2002 probt der Musikverein in seinem sehr schönen, frisch renovierten Vereinsheim. Fast ein Jahr dauerten die Arbeiten, die zum großen Teil von den Musikern selbst ausgeführt wurden.

Der Musikverein bietet allen Interessenten eine fachkundige Instrumentalausbildung auf nahezu allen Instrumenten an. Jeder ist bei uns herzlich willkommen. Die Proben finden jeden Donnerstag von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr unter der fachkundigen Leitung unseres Dirigenten Tobias Liedtke im Vereinsheim an der Friedensstraße 28 statt. Ansprechpartner für alle Fragen ist der 1. Vorsitzende Christian Borchert.

DSC 3440_2